Blog
Responsive DE > Naturzeit > Schlechtwetter Programm beim Sommerurlaub im Montafon

Hurra es regnet!

„Jetzt kann ich endlich mal die Angebote und Leistungen nutzen, welche ich bei strahlendem Sonnenschein vernachlässigt habe!“

Für die Natur, die Tiere und für uns Menschen ist Regen lebenswichtig. Das Wasser des Regens bringt uns Lebenskraft, frische, saubere Luft, … Im Urlaub am herrlichen Kristberg bieten sich Dir vielseitige Möglichkeiten für einen Regentag. Was kannst Du am Kristberg alles machen?

Bergbaugeschichte?

Die Knappenkapelle St. Agatha ist die älteste Kirche vom Montafon und hat ihr Entstehen dem Bergbau zu verdanken. Weitere Zeugen dieser Zeit sind auch noch der Unglücksstollen, der heute noch deutlich in der Kirche zu sehen ist, und das Bruderhüsli im Dalaaser Wald. Das Bergbaugebiet Montafon-Klostertal war einstmals das größte im gesamten Land Vorarlberg. Adolf erzählt Euch gerne mehr darüber.

Heilmassagen?

Karin, unsere staatlich geprüfte medizinische Heilmasseurin, verwöhnt Euch sehr gerne mit entspannenden Heilmassagen (Klassische-, Fußreflexzonen-, Bindegewebs- oder Lymphdrainagenmassage, Reiki Behandlung oder Kinesiologie mittels Touch for Health).

Infrarot-Schwitz-Kabine?

Die Infrarot-Schwitz-Kabine bietet Platz für maximal 4 Personen und kann für mehrere verschiedene Anwendungen (Aktiv-Sauna-Sitzung, Stressabbau, Intensive Hautpflege, Vitaleres Leben, Farbtherapie, ...) eingesetzt werden. Wir bitten um Verständnis, dass wir Euch diese „kostenlose“ Leistung nur gegen eine vorzeitige Terminvereinbarung anbieten können. Wir stellen Euch auch sehr gerne unsere Kristberg Bademäntel zur Verfügung.

Lesen?

Wann hast Du Dir das letzte Mal richtig Zeit für ein interessantes Buch genommen? Einige interessante Bücher findest Du im Bücherkasten im 1. Stock neben dem Massageraum.

Regenwanderungen?

Wandern und Spazieren bei Regen ist besonders gesund, da es zu keiner anderen Zeit eine reinere Luft gibt (frei von Staub, Pollen, ...). Dies ist vor allem für Allergiker und empfindliche Menschen eine wahre Erholung. Unsere gelben „Kristberg-Regenschirme“ stehen vor dem Eingang und im Lokal für Euch bereit.

Spielraum?

Hinter dem Muttstöbli befindet sich unser „Spielraum“. Dort stehen eine Tischtennisplatte und ein Tischfußballtisch zur Verfügung. Tischtennisbälle und Schläger, sowie Münzen (50 Cent Stücke) für das Tischfußballspiel erhaltet Ihr an der Rezeption. Im Muttstöbli stehen auch einige Videos und DVDs zur Verfügung. Genießt ein wenig Kinoatmosphäre am Kristberg. Wann habt Ihr das letzte Mal gespielt? Falls Ihr Lust auf eine Runde „Mensch ärgere dich nicht“, ein Kartenspiel, eine Runde Schach, Kniffel, uvm. habt, dann sagt uns bitte kurz Bescheid. Wir haben sicherlich das passende Spiel für Euch.

Therapiesitzung?

Hast Du eine Phobie (Höhenangst, ...)? Möchtest Du eine schlechte Gewohnheit (Rauchen, Nägel beißen, Essgewohnheiten, ...) los werden? Dann können wir Dir mit sehr großer Wahrscheinlichkeit helfen.

Was bietet sich noch an:

Sommerurlaub im Montafon in Vorarlberg
Ausflüge aus dem Panoramagasthof Kristberg im Montafon
  • Aktivpark in Schruns-Tschagguns? Der Aktivpark in Schruns-Tschagguns ist ein überdachter Eislaufplatz sowie eine Eisbahn für Eisstockschießen.

  • Indoor Golf? Mit dem modernen Golf-Simulator im Hotel Bergkristall im Silbertal Besuch vom Tourismusmuseum in Gaschurn, kannst Du nun auch bei Regenwetter Golf spielen.

  • Das Montafoner Bergbaumuseum befindet sich im Gemeindeamt Silbertal und präsentiert die Geschichte des Bergbaus im Montafon bis in die Gegenwart. Im Mittelpunkt steht ein Schaustollen mit Grubenhunt, Bergmann´s Urkunden, historische Fotos, traditionelles Werkzeug sowie zahlreiche Erze. 

  • Enzianbrennerei? Schon im Jahre 1919 begann Franz Zudrell, aus den Wurzeln vom Gelben und Roten Enzian den bekannten und beliebten Enzianschnaps zu brennen. Dieses Produkt wurde als natürliche Medizin für Magenprobleme und für eine gute Verdauung getrunken. Auch heute noch brennt der jüngste Sohn, Werner Zudrell (Enzianhof) diesen Enzian und verkauft ihn als erstklassiges Produkt in der ganzen Welt. Falls Du ihn einmal verkosten möchtest oder die Brennerei besichtigen willst, besteht die Möglichkeit, eine Führung zu buchen, nach Rücksprache mit Familie Zudrell (Tel. +43 5556 74117).

  • Erlebnisbad VAL Blue? Badespaß für die ganze Familie: 1.900 m2 Bade- und Freizeitspaß, 420 m2 Wasserfläche, 1.000 m2 Ruhezone mit Wintergarten und Erlebnis-Gastronomie. Für alle Saunaliebhaber bietet die 490 m2 Saunalandschaft mit fünf Saunen, Sauna-Biotop, zwei Ruheräumen, Saunatreff mit Internet-Zugang und TV, Sauna-Lobby mit Wärmeruhebank und Kneippbecken ideale Bedingungen.

  • Heimatmuseum in Schruns? Das Heimatmuseum in Schruns bietet einen sehr guten Überblick der Kulturgeschichte des Montafons. Von den Montafoner Trachten bis zu einem Klassenzimmer ist für Abwechslung gesorgt. Es gibt auch noch ein Tourismusmuseum in Gaschurn und ein Technikmuseum in Partenen.

  • Kraftwerksbesichtigung? In Latschau, oberhalb von Tschagguns, ist ein Schauraum im größten Pumpenspeicherwerk ganztägig geöffnet und bietet einen Einblick in das Stollensystem und Kraftwerk der Vorarlberger Illwerke. (Montagvormittag geschlossen).

  • Ausflug nach Feldkirch? Feldkirch bietet neben seiner schönen Altstadt noch die Möglichkeit eines Besuchs in der Schattenburg (Alte Burg mit Burgmuseum) oder im Vorarlberger Wildpark, wo man Alpentiere, wie Wildschweine, Steinböcke, Rehe, Hirsche, Gämsen, Wölfe, Adler, … hautnah und real erleben kann.

  • Shopping? Ein Einkaufsbummel in der Fußgängerzone in Schruns, im Outetzenter Wilhelmer in Vandans, im Zimbapark oder der Fußgängerzone in Bludenz bietet ebenfalls eine ideale Freizeitbeschäftigung bei Regenwetter.

Empfehlungen vom Team Montafon Tourismus

 

Vorteile für Kristberg-Gäste

So viele Möglichkeiten, da fällt die Auswahl schwer! Das ist aber kein Problem, denn wir sind Mitglied vom BergePLUS Montafon Programm und können unseren Gästen daher viele Vergünstigungen und Gratiseintritte ermöglichen, beispielsweise auf geführte Wander- oder Mountainbiketouren, Minigolf- und Tennisplätze, aber auch Verleihkosten von Mountainbike, Inline Skates und Co. um minus 50 % des Standardpreises.

Weitere Tipps findest Du im „Montafoner Eventheft“ unter Infos von A – Z und bekommst Du natürlich an der Rezeption im Panoramagasthof Kristberg, direkt vom Verwöhnteam. Hier kannst Du auch Termine vereinbaren und Dich für verschiedenste Aktivprogramme, aber auch Heilmassagen uvm. Ganz einfach hier unverbindlich anmelden.

Diesen Artikel teilen

Blog

ÖKO-Strom vom Panoramagasthof Kristberg

Unterstütze auch Du das ÖKO-Strom-Projekt vom Panoramagasthof ...

weiterlesen

Wetter & Webcam

Top Pauschale

Urlaubszeit von Mai bis Juni 2017

4 Übernachtungen (von SO bis DO)

ab 199 €

Erfahre hier mehr

5.3.29