Blog
Responsive DE > Naturzeit > Laufstrecken im Montafon | Höhentraining am Kristberg

Dein Höhentraining im Montafon

Lauf- und Trainingsstrecken am Kristberg und im Silbertal

Laufen beim Aktivurlaub im Montafon
Laufstrecken rund um den Panoramagasthof Kristberg

Egal ob Du ein Genussläufer bist, welcher sich und seiner Gesundheit etwas Gutes tun möchte, oder Du eine sportliche Herausforderung suchst, die 9 unterschiedlichen Lauf- und Trainingsstrecken am Kristberg und im Silbertal, bieten Dir sicherlich das richtige Umfeld.

Laufstrecken im Montafon nach Schwierigkeitsgrad

 

Leichte Laufstrecken:

Teufelsbach-Wasserfall-Schleif

Die Laufstrecke führt durch schattige und moosige Wälder sowie Wasserfällen vorbei. Die Strecke ist eine Mischung aus Schotter und Asphalt.

Länge: 4,4 km
Dauer: 0.49 h
Höhe: 141 hm

Streckenverlauf: Sportplatz - Wißli - Burgkopf - Teufelsbach - Wasserfall - Felsa - Wüarri - Sportplatz

 

Wildried - Höhenstrecke

Optimal für Höhentraining. Die Laufstrecke gestaltet sich relativ flach mit kontinuierliche Steigung. Eine entspannte, leichte Tour.
Der Untergrund ist überwiegend Schotter.

Länge: 9 km
Dauer: 1,47 h
Höhe: 235 hm

Streckenverlauf: Bergstation Kristbergbahn - Kneippanlage - Siebenbrünnele - Wildried - auf gleichem Weg retour

 

Bodastall - Schleife

Kurz aber aussichtsreich mit Aufstieg am Schluss. Vorbei an der Kristberger Maisäßsiedlung.
Sie laufen hier auf einem Pfad aus Mischung von Schotter und Asphalt

Länge: 3,8 km
Dauer: 1 h
Höhe: 175 hm

Streckenverlauf: Bergstation Kristbergbahn - Kappu - Totabühel - Bodastallweg - Stelzer - Bergstation Kristbergbahn

 

Mittelschwere Laufstrecken:

Ganalätsch - Runde

Schöner Aussichtspunk und ortsnah. Ideal für Kurzentschlossene. Die Strecke ist eine Mischung aus Asphalt und Schotter.

Länge: 5,7 km
Dauer: 1.06 h
Höhe: 259 hm

Streckenverlauf: Sportplatz - Zentrum - Talstation Kapell Bahn - Höfle - Ganlätsch - Aussichtspunkt - Burgkopf - Sportplatz

 

Buchen - Runde

Anfangs sehr anspruchsvoll durch Anstieg jedoch lohnt sich die Strecke durch die wunderschöne Landschaft durch Buchenwälder und Bergwiesen. Unterwegs ist man hier auf Asphalt, Schotter und Pfäden.

Länge: 8,2 km
Dauer: 1.41 h
Höhe: 416 hm

Streckenverlauf: Sportplatz - Zentrum - Kirchbrücke - Abzw. Kristbergstraße - Fula - Ausstiegstelle Schöni - Gsteinerwald - Innerbuchen - Bannwaldbrücke - Teufelsbach - Wasserfall - Wüarri - Sportplatz

 

Fulateia - Schleife

Mittelange Laufstrecke zeichnet sich durch ein Panorama mit zwei Anstiegspassagen aus. Die Höhenlage ist ideal für ein effizientes Training. Auf Schotter und Asphalt.

Länge: 5,5 km
Dauer: 1.05 h
Höhe: 229 hm

Streckenverlauf: Bergstation Kristbergbahn - Bergknappenweg - Kristbergsattel - Waldschule - Ganzaleita - Fulateia - Maschleu - Kappusee - Panoramagasthof Kristberg - Bergstation Kristbergbahn

 

Schwierige Laufstrecken:

Silbertal - Kristberg - Trail

Stetige Steigung in den ersten zwei Dritteln, daher anspruchsvoller Berglauf - danach abfallend zur Bergstation. Die Strecke verläuft hauptsächlich durch schattige Wälder. Reotur kann man mit der Kristbergbahn. Die Laufstrecke ist ganzheitlich auf Pfäder, Schotter und Asphalt.

Länge: 6,5 km
Dauer: 1.33 h
Höhe: 656 hm

Streckenverlauf: Sportplatz - Zentrum - Buchenstraße - Stieralpe Oberbuchen - Kneippanlage Siebenbrünnele - Bergstation Kristbergbahn

 

Wasserstuben - Berglauf

Stetig ansteigende Strecke, landschaftlich abwechslungsreich. Hauptsächlich Apl- und Waldwege. Retour mit der Kristbahn möglich. Hier laufen Sie auf Pfädern und Schotter.

Länge: 12,2 km
Dauer: 2.28 h
Höhe: 697 hm

Streckenverlauf: Sportplatz - Teufelsbach-Wasserfall - Alpengasthaus Fellimännle - Wasserstubental - Lobsteg - Wildried - Bergstation Kristbergbahn

 

Kristberger Seen-Runde

Anspruchsvolle, aber sehr aussichtsreiche Tour entlang an fünf idyllisch gelegenen Bergseen. Der Untergrund der Laufstrecke sind Pfäde, Schotter und Asphalt.

Länge: 14,2 km
Dauer: 2.50 h
Höhe: 611 hm

Streckenverlauf: Bergstation Kristbergbahn - Bergknappenweg - Kristbergsattel - Hugelsee - Ganzaleita - Falla - Gäßtuala - Fritzensee - Fulasee - Torasee - Amas-Legi - Fulateia - Maschleu - Kappusee - Bergstation Kristbergbahn

Dein Trainingsaufenthalt im Panoramagasthof Kristberg

Eine Übersicht von allen Strecken gibt es als PDF Datei mit 940 KB. Den Laufflyer (PDF Datei mit 490 KB) gibt es bei uns, der Montafoner Kristbergbahn und allen Ttourismusbüros im Montafon.

Detailinfos von allen Lauf- und Trainingsstrecken.

Speziell für Läufer und Menschen, die zum Höhentraining auf den Kristberg kommen, hat sich das Verwöhnteam im Hotel auf 1.425 Meter Seehöhe attraktive Urlaubspauschalen überlegt. Du willst bei uns trainieren? Dann sende gleich Deine unverbindliche Zimmeranfrage nach Vorarlberg. 

Blog

Tages- und Monats-Zeitraffer-Slideshow der Livebilder

Wir haben bei 8 von den 10 Livebildern die Möglichkeit eine Tages- ...

weiterlesen

Wetter & Webcam

Top Pauschale

Kristberger Verwöhnzeit mit (Familien)Wander-Spass

4 Übernachtungen (von Sonntag bis Donnerstag) ODER 3 Übernachtungen (von Donnerstag bis Sonntag

ab 323 €

Erfahre hier mehr