Blog
Responsive DE > Kultur pur > Echo vom Silbertal in Montafon

Echopunkt

Erlebe das Echo vom Silbertal

Wie man in den Wald hineinruft, so klingt es auch heraus. Direkt vor dem Panoramagasthof Kristberg befindet sich die beste Stelle, um das Echo vom Silbertal zu testen. Immer wieder sorgt das beliebte Schallphänomen für große Freude bei unseren Kristberggästen.

Das Echo vom Silbertal gibt es wirklich

Der „Flötenspieler vom Kristberghof“ selbst entdeckte den Echopunkt, direkt vor dem Panoramagasthof, und ließ an jener Stelle eine Steinplatte mit Fußabdrücken anfertigen. Wer dort steht und seine Stimme in Rufrichtung erhebt, wird seine Stimme vielfach in den Bergen widerhallen hören.

Echopunkt am Kristberg im Montafon

Ein Naturphänomen in den Bergen

Ein Echo entsteht, sobald Schall auf ein Hindernis trifft und von diesem reflektiert wird. Gerade in den Bergen passiert dies häufig, weil der Rufende sich inmitten von Bergwänden befindet.

Rufrichtung (Lobspitzmassiv) vom Silbertaler Echo

Weil das Naturphänomen so schön ist, hat der „Flötenspieler vom Kristberghof“ gleich zwei ganze Alben vom Silbertaler Echo veröffentlicht. „So klingt’s am Kristberg“ Folge 1 und 2 sind selbstverständlich im Panoramagasthof käuflich zu erwerben.

Lass von Dir hören

Teste das Echo vom Silbertal und trete in Kommunikation mit der Montafoner Bergwelt. Das gemütliche Zimmer dazu findest Du im Superior Panoramagasthof Kristberg. Sende jetzt deine unverbindliche Buchungsanfrage.

Diesen Artikel teilen

Blog

ÖKO-Strom vom Panoramagasthof Kristberg

Unterstütze auch Du das ÖKO-Strom-Projekt vom Panoramagasthof ...

weiterlesen

Wetter & Webcam

Top Pauschale

Urlaubszeit von Mai bis Juni 2017

4 Übernachtungen (von SO bis DO)

ab 199 €

Erfahre hier mehr

5.3.29