Panoramagasthof Kristberg • Familie Zudrell • Kristbergstraße 47 • 6782 Silbertal im Montafon • Tel: +43 5556 72290 • Fax: +43 5556 72290 5 • Email: info@kristberg.at

Der „Silberpfad“ am Kristberg im Montafon

Der „Silberpfad“ am Kristberg im Montafon – Die faszinierende Geschichte des Bergbaus spielerisch erleben

Der 2,7 km lange Lehrpfad ist speziell für Familien und interessierte Gruppen empfehlenswert. In herrlicher Natur bringen zwölf teils interaktive Stationen dem Besucher die Faszination des Bergbaus näher.

Der „Silberpfad“ am Kristberg - Die faszinierende Geschichte des Bergbaus spielerisch erleben Der 2,7 km lange Lehrpfad ist speziell für Familien und interessierte Gruppen empfehlenswert. In herrlicher Natur bringen zwölf teils interaktive Stationen dem Besucher die Faszination des Bergbaus näher.

Silberpfad am Kristberg

Am Ende des Weges bei der Knappenkapelle und unterhalb des Panoramagasthofs Kristberg befindet sich die „Silberspielwelt“ als weitere Attraktion für Kinder. Unterschiedliche machen den Bergbau hier für alle Sinne erlebbar und lassen Kinder in die Arbeitswelt der Knappen eintauchen.

Am Ende des Weges bei der Knappenkapelle und unterhalb des Panoramagasthofs Kristberg befindet sich die „Silberspielwelt“ als weitere Attraktion für Kinder. Unterschiedliche Spielelemente machen den Bergbau hier für alle Sinne erlebbar und lassen Kinder in die Arbeitswelt der Knappen eintauchen.

Silberspielwelt am Kristberg

Am Ende des Weges bei der Knappenkapelle und unterhalb des Panoramagasthofs Kristberg befindet sich die „Silberspielwelt“ als weitere Attraktion für Kinder. Unterschiedliche Spielelemente machen den Bergbau hier für alle Sinne erlebbar und lassen Kinder in die Arbeitswelt der Knappen eintauchen.

Silberspielwelt am Kristberg

Am Ende des Weges bei der Knappenkapelle und unterhalb des Panoramagasthofs Kristberg befindet sich die „Silberspielwelt“ als weitere Attraktion für Kinder. Unterschiedliche Spielelemente machen den Bergbau hier für alle Sinne erlebbar und lassen Kinder in die Arbeitswelt der Knappen eintauchen.

Silberspielwelt am Kristberg

Die Gehzeit dieses leichten und reizvollen Rundwanderweges beträgt ca. 1,5 Stunden.

Geführte Touren: Im Juli, August und September finden immer am „Donnerstag“ geführte Touren (Bergbau im Montafon – Erkenntnisse über Jahrtausende mittels Archäologie und deren Methoden) mit Klaus Bertle statt. Start ist um 9:15 Uhr mit der Bergfahrt durch die Montafoner Kristbergbahn. Detailinfos gibt es unter http://kristbergbahn.at.

Bergerlebnis „Auf den Spuren von Silbi“ ist ein Erlebnis speziell für Kinder und Familien, welches eines der vielen Geheimnisse des Montafons auf dem Silbertablett präsentiert. Detailinfos gibt es auf Auf den Spuren von Silbi

Bilder sagen mehr als 1.000 Worte: Überzeuge Dich selber und schau Dir das Video …

… und/oder das Video von den Stationserklärungen

… an.

Das Video von den Stationserklärungen mit Dr. Mario Prast bringt einen sehr gut verständlichen Einblick in die wissenschaftliche Grundlage vom „Silberpfad“.

Dr. Mario Prast war von 2008 bis 2012 Koordinator im Forschungszentrum HiMAT („The History of Mining Activities in the Tyrol and Adjacent Areas“) der Universität Innsbruck. Er hat an der Entwicklung des Konzeptes für den Lehrpfad und für die einzelnen Stationen maßgeblich mitgewirkt und die Umsetzung des Projektes gemeinsam mit der Kristbergbahn GmbH geleitet.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close